By Stefan Gutberlet (auth.)

Eine lang anhaltende Debatte in der managementwissenschaftlichen Literatur kreist um den Zusammenhang zwischen der Markteintrittsreihenfolge und dem daraus resultierenden Unternehmenserfolg. Daran anknüpfend untersucht Stefan Gutberlet am Beispiel von imitativen Unternehmensgründungen in der Internetökonomie, welche Faktoren überhaupt erst dazu führen, ob ein Unternehmen früh oder spät in den Markt eintritt. Auf der foundation eines selbst entwickelten Forschungsmodells überprüft er die aufgestellten Hypothesen mit Hilfe einer Online-Befragung von Unternehmensgründern und leitet theoretische wie auch praktische Implikationen ab.

Show description

Read Online or Download Determinanten der Markteintrittsreihenfolge von imitativen Internet Start-ups: Eine empirische Untersuchung über die Geschwindigkeit bei der Unternehmensentstehung und ihr Einfluss auf den Unternehmenserfolg PDF

Best internet books

I'll Go Home Then, It's Warm and Has Chairs. The Unpublished Emails.

Re-creation. extra every thing. All new, by no means prior to released fabric from the writer of the net is a Playground. New emails, new articles, new specific content material. I'll cross domestic Then; It's hot and Has Chairs is the second one e-book via big apple instances Bestselling writer David Thorne.

Best iPad Apps: The Guide for Discriminating Downloaders (Best Apps)

What rather wows iPad enthusiasts is whilst their touchscreen does what's most unlikely on different instruments: the finger-painting app that turns a cross-country flight right into a relocating paintings category, the mini tune studio (two-dozen tools powerful, every one with motion-induced warble effects), and the moveable fireworks reveal that you just sculpt via swiping.

The Big Disconnect: Why the Internet Hasn’t Transformed Politics (Yet)

Now that conversation could be as quickly as inspiration, why hasn’t our skill to prepare politically—to identify profits and past that, to take care of them—kept speed? the internet has given us either skill and pace: yet revolutionary switch appears to be like anything without end within the air, hardly ever manifesting, much more infrequently staying with us.

Das Internet im Wahlkampf: Analysen zur Bundestagswahl 2009

In keinem anderen deutschen Wahlkampf stand die politische Online-Kommunikation bislang derart im Vordergrund wie zur Bundestagswahl 2009. Unter dem Eindruck der amerikanischen Web-Innovationen suchten hiesige Parteistrategen alle check in des modernen E-Campaigning zu ziehen und das net gleichfalls als neues 'Leitmedium' der politischen Kampagne zu verankern.

Extra info for Determinanten der Markteintrittsreihenfolge von imitativen Internet Start-ups: Eine empirische Untersuchung über die Geschwindigkeit bei der Unternehmensentstehung und ihr Einfluss auf den Unternehmenserfolg

Sample text

186 Vgl. Wilson (2008), S. 88. 187 Vgl. Busch (2005), S. 13. 188 Vgl. Remmerbach (1988), S. 25. 189 Vgl. Lieberman/Montgomery (1988), S. 41. 191 Insofern wird für den weiteren Verlauf dieser Arbeit der Fokus auch nicht auf dem Pionier im Speziellen liegen, sondern, als Erweiterung der eng gefassten Pionierdefinition, auf der Markteintrittsreihenfolge mit den Vorteilen des frühen Markteintritts im Generellen. Ausgehend vom Resource-based view können Unternehmen als ein Bündel an Ressourcen angesehen werden.

Zu Knyphausen-Aufseß (1995), S. 85. 132 Die Ressourcen müssen daher also mit der internen Organisation verbunden sein. Grundsätzlich setzt jede Unternehmung sowohl handelbare als auch nicht-handelbare Ressourcen ein. Jedoch können mit Hilfe handelbarer Ressourcen keine nachhaltigen Wettbewerbsvorteile erzielt werden. 133 In der Arbeit von Teece, Pisano und Shuen (1997) findet sich eine Bestätigung dieser Aussage: „The key feature of distinctive competence is that there is not a market for it.

255 252 Gatewood/Shaver/Gartner (1995), S. 380. Vgl. Korunka et al. (2003), S. 23. 254 Vgl. Liao/Welsch/Tan (2005), S. 3. 255 Vgl. Hsiao/Chong (2002), S. 207. 3 Modellierungen des Unternehmensentstehungsprozesses 37 Hieraus wird ersichtlich, dass es keinen „best practice“-Ansatz zur Strukturierung der verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten des Unternehmensentstehungsprozesses gibt. 3 Aktivitätenmodelle als Modellierungsansätze des Unternehmensentstehungsprozesses vorgestellt. 256 Der Ursprung dieser Phasenmodelle liegt in der Anwendung für das Wachstum von Organisationen.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 6 votes